Santiago

Reiseziele - Chile central - Santiago

Santiago

Die meisten Reisenden bleiben nur kurz in Santiago um ihre Reise in den Norden oder den Süden des Landes zu planen. Aber diese verrückte und lebhafte Stadt hat viel mehr zu bieten: Kultur, Geschichte, Nachtleben und vieles mehr. Wenn Du Dir Zeit nimmst, werden Dich die Stadt und ihre Umgebung sicherlich sehr begeistern.

Highlights in Santiago

Plaza de Armas: das Herz von Santiago de Chile. Dort findest Du die Kathedrale, das Hauptpostamt, das Museum "de Arte Precolombino" und die Touristeninformation von Sernatur.

Cerro San Cristobal: Bei schönem Wetter kannst Du einen traumhaften Blick über die Stadt genießen.

Cerro Santa Lucia: Ist einer der historischsten Plätze der Stadt, wenn Du die Straße überquerst, findest Du den größten und besten Handwerksmarkt "feria artesanal".

Museo de Bellas Artes: Das Museum liegt in einem der charmantesten Parks Santiagos, im Parque Forestal. Es gibt sowohl eine permanente Ausstellung französischer, italienischer, holländischer und chilenischer Künstler als auch öfter wechselnde Expositionen.

Barrio Bellavista: Ist mit unzähligen Pubs, Bars und Restaurants das Vergnügungsviertel der Stadt. Auch das Museum "La Chascona", wo einst Pablo Neruda wohnte, befindet sich in diesem Viertel. Um chilenisches Lapislazuli – Handwerk zu erstehen, bist Du hier genau richtig.

Barrio Brasil: ein wunderschönes, historisches Viertel mit vielen bunten Häusern und Plazas. Sein besonderes Flair erhält das Viertel durch zahlreiche Pubs und Restaurants.

Mercado Central: Ist ein großer Markt mit einer bunten Auswahl an Meeresfrüchten, Gemüse und Obst und erlaubt einen Einblick in das typisch chilenische Leben und die Küche des Landes.

Pueblo Los Dominicos: Hierbei handelt es sich um einen chilenischen Handwerksmarkt, der zwar nicht der günstigste, aber durchaus einer der Außergewöhnlichste ist.

Plaza Nuñoa: Hier findest Du tolles Nachtleben in netter Atmosphäre, den Platz säumen unzählige Bars und Cafes, sowie das Theater "Universidad Catolica" und die Diskothek "La Batuta".

Providencia: Tagsüber befinden sich hier Geschäfte und vegetarische Restaurants, die am Abend aufregenden Bars und Pubs weichen.

Die Umgebung von Santiago

Die Stadt ist ein perfekter Ausgangspunkt für verschiedenste Ausflüge, wie zum Beispiel:

  • Cajon del Maipo: Schlucht des Maipo Flusses
  • Valparaíso: ein historischer Hafen
  • Viña del Mar: Strände und ein Casino
  • Verschiedene Weingüter, u.a. Viña Concha y Toro, Viña Undurraga, Viña Cousiño Macul
  • Skigebiete: La Parva, El Colorado, Valle Nevado, Lagunillas und Portillo
  • Nationalparks: La Campana, Hierba Loca.

Tages-Touren zu Santiago´s Weingüter

Auf diese Weise könnt Ihr eine tolle Zeit in Santiago verbringen und die besten Weine der Welt probieren!

  • Das Weingut Concha y Toro zählt zu den bekanntesten und einem der ältesten Weingüter Chile´s und gehört zu den Hauptattraktionen Santiagos. Man kommt sehr einfach von der Metrostation Puente Alto dorthin. Es werden mehrsprachige Touren angeboten. Freundliche und erfahrene Mitarbeiter, hervorragende Weinverkostungen und ein wunderschönes Gut. Englische und spanische Touren: Montag – Sonntag, 10:00 bis 17:30 Uhr www.conchaytoro.com
  • Das Weingut Cousiño Macul Winery ist das älteste Weingut Chile´s und wird immer noch von der Gründerfamilie bewirtschaftet. Probiere ausgezeichnete Weine und besuche den ältesten Weinkeller Chile´s, erbaut 1872. Hier kann man sehr viel über die Weinproduktion lernen und den Kontrast zwischen damals und heute erleben. Englische und spanische Touren: Montag – Freitag, 11:00 Uhr, 12:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr Samstags: 11:00 Uhr und 12:00 Uhr www.cousinomacul.cl
  • SKI TOUR - Valle Nevado Nur während der Skisaison (Juni – September) Skibusse fahren täglich vom Hostal La Casa Roja zum größten Skigebiet Südamerikas. Alle Level, Ski- und Snowboardstunden sind möglich. Komm mit uns und geniesse die besten Angebote bzgl. Transport, Ausrüstung, Kleidung und Lifttickets. http://www.vallenevado.com/en/
  • CAJÓN DEL MAIPO Dieses wunderschöne Tal erstreckt sich direkt entlang des Maipofluss, ca. 2 Stunden außerhalb Santiago´s (südöstlicher Richtung). Perfekt für Outdoor Sports. Kleine Orte und Dörfer, wie z.B. San Alfonso, San Gabriel, El Volcán, Baños Morales und Baños de Colina sind gute Startpunkte für:
    -Trekking
    -Reiten
    -Kayakkurse
    -Rafting
    -Mountainbike-Touren
    -Canopy
    -Entspannung in den heißen Quellen

Herbergen