Castro

Reiseziele - Chiloé - Castro

Die magische Insel Chiloé


Castro ist die drittälteste Stadt in Chile und bekannt für die traditionellen "Palafitos" - am Meer gebaute Stelzenhäuser und für seine Holzkirchen, die UNESCO Weltkulturerbe sind.


Genieß den Zauber und den Charme seiner Bewohner, der Kulinarik, der Landschaft und der Traditionen. Ein natürlicher Ort, der offen für Kultur und Traditionen ist.
In der Bucht von Castro sind die Palafito-Viertel Gamboa, Lillo und Pedr Montt, und der Kunsthandwerks- und Bauernmarkt und auf dem Hauptplatz (plaza de armas) die Kirche von San Francisco, eine der 16 Weltkulturerbe-Kirchen Chiloés, einen Besuch wert.

Nicht verpassen sollte man das Museum für Moderne Kunst (museo de arte moderno - MAM), welches sich im höher gelegenen Teil der Stadt befindet. Es ist ganzjährig von Dienstag bis Sonntag geöffnet, und sticht im Jänner durch die Ausstellung ansässiger Künstler hervor.

Besondere Erlebnisse sind das Festival Costumbrista de Castro und der Biodiversitätsmarkt, welche meist in der letzten Februarwoche stattfinden und viele BesucherInnen, mehr als 10.000, anziehen! Um Chiloé, die Handwerkskunst und das typische Essen wirklich kennenzulernen, sich in seiner Musik, Mythologie und seinem ganzen Zauber zu vertiefen, empfehlen wir es, früh zu kommen...

Herbergen