Villa O'higgins

Reiseziele - Patagonia - Villa O'higgins

Villa O’Higgins liegt am Ende der legendären Carretera Austral am Fusse des südlichen Patagonischen Eisfeldes. Der Ort zählt an die 500 Einwohner und war langezeit nur per Pferd oder von Argentinien aus über den See erreichbar, erst seit 1999 verbindet die Carretera Austral den Ort mit Cochrane und Coyhaique und im speziellen diese letzten 100km zwischen Puerto Yungay und Villa O’Higgins sind von einzigartiger Schönheit.

Von Villa O’Higgins führt ein abenteuerlicher Grenzübergang über die beiden Seen Lago O’Higgins und Laguna del Desierto nach Argentinien direkt ins Fitzroy Gebiet. Diese Route nimmt jedes Jahr an Beliebtheit zu, obwohl ein Teil der Strecke noch immer ein schmaler Weg ist, der nur zu Fuss, mit dem Fahrrad und per Pferd passierbar ist. Villa O`Higgins ist ebenfalls Ausgangspunkt für Ausflüge zu den umliegenden

Herbergen