Mitgliedschaft

“Backpackers Chile”


Einleitung

Backpackers Chile ist ein Hostel-Netzwerk in Chile, bestehend aus einer Reihe touristischer Unternehmen, die sich durch enge Zusammenarbeit gegenseitig stuetzen und staerken.

Das gemeinsame Ziel ist die Diffusion Chiles, als touristische Destination weltweit.

Unsere groesste Staerke ist der hohe Anspruch an die Qualitaet, der von uns angebotenen touristischen Leistungen. Unsere gemeinsame Zielgruppe sind in erster Linie Individualtouristen aus aller Welt. Aus diesem Grund entsprechen alle touristischen Unternehmen dieses Hostel-Netzwerks den gleichen Qualitaetsstandards, der jeweiligen Kategorie und Groesse entsprechend angepasst.

Die Mitglieder unserer Hostel-Netzwerk sind in ganz Chile verteilt und bieten einen personalisierten und von hoher Qualitaet gepraegten Service an.


Allgemeine Informationen ueber die Mitgliedschaft bei BackpackersChile


Schrittfolge fuer Bewerber:

  • Bitte diese Anweisungen sorgfaeltig lesen!
  • Informiere Dich ueber die Satzung und Regeln der Mitgliedschaft.
  • Kontaktiere eines der Hostels in Deiner Naehe, das bereits Mitglied bei Backpackers Chile ist, um dort Dein eigenes Hostel vorzustellen. Dieses Mitglied wird auf der naechsten Vollversammlung dein Hostel als Anwaerter auf Mitgliedschaft in unserem Netzwerk vorschlagen.
  • Schreibe einen Bericht, in dem Du das Unternehmen, die Besitzer, Angebote etc praesentierst.
  • Fuelle das Formular "formulario Solicitud" aus und schicke dieses dann an die im folgenden Punkt angegebenen Adresse.
  • Zentrale Stelle fuer Anwaerter, Anfragen und Zustellung von Informationen bitte an das Hostal Zapato Amarillo (Armin Dübendorfer). Kontakt: shiela@telsur.cl.; info@zapatoamarillo.cl - Telefon: 64 2210787 Puerto Octay 10ª región.

Anforderungen: 

  • Es ist sehr wichtig, dass die definierten Standards bzgl. Qualitaet, Infrastruktur, Hygiene, sowie des ethischen und profesionellen Services erfuellt werden.
  • Beherrschen von Fremdsprachen; zumindest Englischkenntnisse sollten bei der Kundenbetreuung stets bereit gestellt werden.
  • Da es sich um ein Netzwerk handelt mit B&B-Service, sollten die veroeffentlichten Tarife (im Flyer, Internet etc.) immer Fruehstueck enthalten.
  • Auf die gleiche Art und Weise sollte dem Kunden immer eine guenstige Alternative (geteiltes Zimmer fuer Backpacker) angeboten werden. Mindestens 1 Zimmer im Hostel.
  • Man sollte die Bereitschaft mitbringen mitzuwirken, teilzunehmen und einen kollegialen Umgang zu pflegen, vor allem auch um den neuen Mitglieder schnellstmoeglich das Gefuehl zu vermitteln, ein wichtiger Teil des Netzwerkes zu sein, um sich mit diesem identifizieren zu koennen.

Pflichten:

  • Das neue Mitglied sollte guten Kontakt pflegen vor allem mit den Hostels in der selben Region.
  • Die Mitglieder sollten aktiv mitarbeiten, um das Netzwerk durch gegenseitige Empfehlungen, sowie den Austausch von Informationes bzgl. Angebote etc. zu staerken.
  • Jedes Mitglied sollte sich aktiv um die Verteilung der Backpackers Chile Heftchen, die jedem Mitglied zugeschickt werden, kuemmern. Die Verteilung sollte sowohl im eigenen Unternehmen, sowie an strategischen Punkten (wie z.B. Touristinformationen, Restaurantes, Grenzposten etc.) durchgefuehrt werden. 
  • Sobald man als Mitglied bei Backpackers Chile aufgenommen wurde, sollte man die anderen Mitglieder stets ueber wichtige Veraenderungen im eigenen Unternehmen informieren, wie z.B. den Wechsel der Geschaeftsfuehrung, Vermietung oder den Verkauf des Unternehmens.
  • Die Teilnahme an den regionalen Versammlungen ist obligatorisch. Diese werden 2x im Jahr durchgefuehrt (im Herbst und im Fruehling) und dienen als Plattform  fuer den Austausch von Informationen ueber Neuigkeiten, sowie das Tagesgeschehen jedes Einzelnen, aber auch fuer die Entwicklung neuer Ideen. Außerdem werden wichtige Entscheidungen die Region betreffend getroffen.
  • Jedes Mitglied sollte seinen Mitgliedsbeitrag bis zum vorgegebenen Zeitpunkt begleichen. Die Zahlungsfrist wird auf der jährlichen Vollversammlung, meist im Mai, festgelegt.
  • Jedes Mitglied sollte ebenso puenktlich sein Material einreichen, wie z.B. Texte, Fotos, Informationen etc. 


Aktives Mitglied:

Die aktiven Mitglieder partizipieren mit 2 kompletten Seiten im vorderen Teil des Heftes. Eine Seite informiert über die geographisch naheliegende Destination und die Atraktionen der Gegend und beinhaltet eine kleine Karte mit der Lage des Hostels. Die 2. Seite beschreibt das Unternehmen mit Informationen ueber zusaetzliche Angebote, Preis pro Person in Peso inkl. Fruehstueck, Kontaktdaten etc. Die Praesentation auf der Homepage verlangt die gleichen Anforderungen wie die der Mitglieder der Empfehlungsliste. Die aktiven Mitglieder bilden die Jahreshauptversammlung auf der sie Votum haben; die teilnehmenden Mitglieder werden auf der zuvor abgehaltenen Regionalversammlung ernannt.

Es ist ihre Pflicht an der jaehrlichen Versammlung teilzunehmen.

Als aktives Mitglied hat man ebenfalls die Moeglichkeit an Arbeitsgruppen teilzunehmen, die ueber bestimmte Projekte bestimmen und Entscheidungen treffen, die das gesamte Netzwerk betreffen. Und natuerlich kann ein aktives Mitglied auch direkter Ansprechpartner fuer Anwaerter auf Mitgliedschaft sein.


Ausnahmefaelle:

Die Mitglieder aus Arica & Parinacota, Isla de Pascua und Magallanes, sind aufgrund der geographischen Lage entschuldigt nicht an allen regionalen Versammlungen teilzunehmen.

Unsere Idee ist nicht ein Netzwerk mit moeglichst vielen Mitgliedern zu schaffen, sondern ein Netzwerk mit excellenten Empfehlungen in ganz Chile, damit wenn unsere Gaeste wieder nach Hause fahren, sie dies zufrieden und mit den schoensten Erinnerungen an Chile tun. Wir moechten einen ausgezeichneten Service und freundlichen Empfang bieten. Mit diesen Erinnerungen sind unsere Kunden die besten Sprachrohre, damit mehr Gaeste Chile erreichen.


Kontakt und allgemeine Informationen:

Koordination Sekretariat Backpackerschile

coordinacionbackpackerschile@googlemail.com

www.backpackerschile.com